„Darfst dich nicht prügeln“ — Tuchel kritisiert Neymar

Ärger in der Stadt der Liebe!

Nach seinem Ausraster kassiert Neymar (27) jetzt Kritik von seinem Trainer. Thomas Tuchel (45): „Ich mag das, was Neymar getan hat, wirklich nicht. So etwas kann man nicht machen. Das ist einfach unmöglich.“

Was kritisiert Tuchel? Nach Paris’ verlorenem Pokalfinale gegen Rennes (7:8 n.E.) ging Neymar auf einen Fan los, schlägt ihn ins Gesicht. Der Zuschauer soll vorher die Paris-Spieler bepöbelt haben. Tuchel: „Du kannst dich nicht mit einem Fan schlagen.“ Trotzdem versteht der Ex-Bundesliga-Trainer, wie schwer es ist, nach so einer Pleite die Tribüne hochzulaufen, die Medaillen abzuholen. Tuchel: „Es ist nicht leicht, die Treppen nach einer Niederlage hochzugehen. Das ist für mich und jeden anderen auch schwer. Aber das muss man akzeptieren.“

Lesen Sie auch

Auch Neymar hat bereits auf seinen Ausraster reagiert. Auf Instagram schrieb er: „Neymar nach dem Vorfall: „Ob ich falsch gehandelt habe? Definitiv. Aber jedem von uns fließt Blut durch die Venen.“ Dem Brasilianer droht jetzt eine Anzeige des Fans, vom französischen Verband droht ihm eine Sperre von bis zu acht Spielen.

Источник: Bild.de

Источник: Corruptioner.life

Share

You may also like...